Genozid

Bosnisch

Ausschnitte aus "Die Jagd" von Vernesa Berbo

Zeugnis

Lesen Sie die erschütternden Zeugenberichte über Verbrechen aus den Jahren 1992-1995 in Bosnien und Herzegowina, vorgestellt im Rahmen der Konferenz "Recht und Unrecht auf dem Balkan - 25 Jahre ICTY" in Berlin.  Vorgelesen von Vernesa Berbo als Auftakt der Konferenz.

Plan B - Bosnische Frauen: Dragana Vučetić im Porträt

Dragana Vučetić ist leitende forensische Anthropologin der Internationalen Kommission für vermisste Personen (ICMP) am Podrinje Identifikationsprojekt in Tuzla. Mit ihrer Arbeit hat sie dazu beigetragen, dass über 5.000  Opfer des Bosnien-Krieges und des Genozids in Srebrenica identifiziert werden und die Hinterbliebenen der Opfer einen Abschluss finden konnten. Sie besteht darauf, dass sie Wissenschaftlerin ist und dies einfach nur ihr Job ist. (Text in Englisch)

Von Zareen Van Winkle

Srebrenica und die Nachkömmlinge im Ungeiste

21 Jahre nach Ende des Bosnienkrieges wurde der Mastermind der serbischen Kriegsverbrechen, Radovan Karadžić, vom Internationalen Jugoslawientribunal in Den Haag zu 40 Jahren Haft verurteilt. Der Nationalismus, die Aufwiegelung gegen andere ethnische Gruppen, bestimmen jedoch nach wie vor den Politalltag in Bosnien.

Von Marion Kraske