Flüchtlings-Camp in BiH: "Wir sind keine Tiere!"

Flüchtlings-Camp in BiH: "Wir sind keine Tiere!"

Izvještaj

Nahe Bihać wurden im Juni 2019 auf Betreiben der lokalen Behörden mehrere Hundert Flüchtlinge auf einer Müllkippe regelrecht entsorgt – Vučjak ist ein sandiger Platz ohne Strom, ohne Wasser. Das Rote Kreuz versucht hier verzweifelt, die Mindestversorgung sicherzustellen.

Die UNO hat den Platz bereits als komplett ungeeignet für die Unterbringung von Flüchtlingen eingestuft, der Standort berge hohe Gesundheitsrisiken, nicht zuletzt aufgrund der Ausdünstungen von Müllmassen, die unter der Erde liegen. Die EU ist gefragt, diesen unmenschlichen Entgleisungen entgegen zu treten.

Verwandte Inhalte

  • Europa und die Abschaffung der Menschlichkeit

    Kommentar

    In Bosnien und Herzegowina zeigen sich die brutalen Auswirkungen der EU-Flüchtlingspolitik jenseits der „Außengrenze“. Dass die Abschottung Europas die angebliche Krise gelöst habe, ist eine naive Vorstellung. 

    Von Marion Kraske