Capacity building Workshop II

Capacity building Workshop II

Im Rahmen des von der Europäischen Union finanzierten Projektes „Coming out! Befürwortung und Schutz der Rechte von LGBT-Personen“, das von der Heinrich Böll Stiftung, in Zusammenarbeit mit den beiden Partnerorganisationen Sarajevo Open Center und der Stiftung CURE implementiert wird, wurde der zweite capacity building Workshop unter dem Titel „Rechte und Freiheiten von LGBT- Personen in BuH“ durchgeführt.

Der Workshop fand in Sarajevo am 22. und 23.04.2013 statt, es nahmen 26 Aktivist/innen aus LGBT- und Menschenrechtsorganisationen aus der Föderation BuH, der Republika Srpska  und dem Brčko Distrikt teil. Die Teilnehmer/innen wurden über LGBT-Begriffe, das politische und Rechtssystem in BuH, die LGBT Politiken aus dem Blickwinkel der EU, die Rechte und Freiheiten von LGBT-Personen auf universeller, regionaler und internationaler Ebene aufgeklärt, sowie über Gewalt/Sprache des Hasses und die Anwendung der Empfehlungen des Europarates für die Abschaffung von Homophobie und Transphobie.